Erfolgreiche Umstellung auf die neue DIN EN ISO/IEC 17025:2018

Erfolgreiche Umstellung auf die neue DIN EN ISO/IEC 17025:2018

… „ich nehme einen sehr positiven Eindruck aus dem Labor mit“…
… „dies war die bisher beste Umstellung des Managementsystems“…

Mit diesem Ergebnis haben wir noch im alten Jahr die Umstellung auf die DIN EN ISO/IEC 17025:2018 erfolgreich abgeschlossen.

Wir freuen uns nun auf unsere aktualisierten Akkreditierungsurkunden, über die wir Sie in einer weiteren Meldung unter „Aktuelles“ informieren werden.

Bis dahin werfen Sie einen Blick in unsere vorliegenden Akkreditierungs-Urkunden mit Anlagen und erhalten Sie einen Einblick in unsere umfangreichen Prüfmöglichkeiten. 

  D-PL-12091-01-01

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

  

D-PL-12091-01-02

Umweltprüfungen (UMS)

  

D-PL-12091-01-03

Brandmeldetechnik (BMT), Softwareprüfung (SW) und Elektrische Sicherheit (SEB)

Erweiterung im EMV-Labor: zusätzlicher BCI-Messplatz

Erweiterung im EMV-Labor: zusätzlicher BCI-Messplatz

Pünktlich zum Jahresendspurt haben wir einen zusätzlichen BCI-Messplatz in Betrieb genommen. Damit können wir Ihre Prüf- und Terminwünsche noch flexibler realisieren. Technische Daten:
  • Komponentenprüfung nach ISO 11452-4
  • Frequenzbereich 100 kHz – 400 MHz
  • Störgröße max. 400 mA
  • Schirmkabine
Weitere Messverfahren finden Sie auf einen Blick in unserer Akkreditierungs-Urkunde mit Anlage D-PL-12091-01-01 Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) Messtermin gesucht? Rufen Sie uns an Tel.+49 7947 9150-0, wir arbeiten für Sie!
KRIWAN heißt seine neuen Azubis willkommen

KRIWAN heißt seine neuen Azubis willkommen

Am 02.09.19 haben 5 junge Menschen ihr(e) Ausbildung / Studium bei der Fa. KRIWAN begonnen.

Um ihnen den Start ins Arbeitsleben zu erleichtern und um KRIWAN besser kennenzulernen, haben unsere „alten“ Azubis eine abwechslungsreiche Einführungswoche für die „Neuen“ organisiert.

Los ging es am ersten und zweiten Tag mit einer Begrüßung durch die Geschäftsleitung. Anschließend folgte das Kennenlernen der anderen Azubis, jeweiligen Paten und Unternehmen bei einer `Tour de KRIWAN`.

Am Mittwoch stand ein gemeinsames Frühstück mit allen 30 Ausbildungsbeauftragten der jeweiligen Abteilungen, sowie der 19 Azubis auf dem Plan, bevor es dann mit ein Bisschen Theorie in Form einer Produktschulung weiterging. Donnerstags bekamen die Azubis den Firmenstandort Forchtenberg bei einer Stadtführung nähergebracht. Am Freitag fand die Einführungswoche im Kletterpark Weinsberg ihren Höhepunkt.

Bei Teambuilding-Aktivitäten, Klettern und einer gemeinsamen Stärkung, ging eine spaßige und erlebnisreiche Woche zu Ende.